Unter dem Apfelbaum

Mach es dir bequem … Deine Augen können sich schließen und die angenehme Ruhe spüren … Du spürst vielleicht schon, wie gut es sich anfühlt, einfach so da zu sein, in den Bildern …

 

Stell dir vor, du trittst auf eine Wiese. Du gehst ganz langsam und achtest darauf, wie sich die Erde anfühlt, das weiche Gras …

Das Geräusch des Grases, wenn du einen neuen Schritt machst … Das Gefühl in deinem Fuß, wenn du ihn hochhebst … wenn du ihn durch die Luft bewegst … wenn du ihn aufsetzt … Mit langsamen Schritten gehst du über die Wiese in den Schatten des Apfelbaums …

Du setzt dich, lehnst dich an den Stamm. Du spürst den Boden unter dem Po, du spürst die raue Rinde an deinem Rücken … Der Baumstamm hält dich … die Erde trägt dich … Über dir wandern Wolken durchs Blau …

Durchs Blattwerk des Apfelbaums blinzelt die Sonne … Strahlen tanzen, sie kitzeln dich an der Nase … Mal Licht, mal Schatten … Du schließt die Augen. Die Sonne wärmt dich …

Geruch von duftendem Gras … Geruch der Baumrinde … Du meinst fast, etwas wie einen Geruch der warmen Sonne zu spüren …

Von den Feldern her klingt das Lied einer Lerche … Von fern ist ein Traktor zu hören … Grillen zirpen … Dein Atem strömt ein und aus … All die kleinen Geräusche – und doch ist da etwas wie tiefe Stille … Alle Geräusche zeigen die Stille auf … Jedes der kleinen Geräusche macht die Stille noch tiefer …

So lehnst du ein Weilchen auf der Wiese am Apfelbaum und achtest auf alles um dich herum … Du schöpfst dir neue Kraft aus der Ruhe …

 

Nun kommt die Traumreise langsam zum Ende … Du spürst wieder den Raum um dich und hörst seine Geräusche … Du spürst deinen Atem gehen … Du spürst seine Ruhe … Die Ruhe deines Atems ist immer in dir … Deine Augen können sich wieder öffnen …

 


Die Fantasiereise stammt von Volker Friebel und ist aus dem Buch: Volker Friebel & Sabine Friedrich: Entspannung für Kinder. Rowohlt Taschenbuch, Reinbek, Januar 2011. (18. überarbeitete Auflage des Buchs von 1989.) Vergriffen.

Wie bei allen Fantasiereisen kann der Text verändert werden. Der Wortlaut sollte also nicht zu wichtig genommen werden, alles dient nur dazu, das ganz eigene Erleben der Kinder anzustoßen.  So können etwa die Wolken ausgeführt werden …

Weiße Haufenwolken, immer sich ändernd, unaufhaltsam in die Weite des Himmels. Spürst du die Ruhe der Wolken? Spürst du ihre Leichtigkeit?

 


Weitere Fantasiereisen oder Traumreisen des Autors enthalten die folgenden Bücher (ein Klick auf das jeweilige Titelbild führt zur näheren Infos und einem Blick ins Buch bei Amazon, die Bücher sind aber natürlich auch in den anderen Versanden und Buchhandlungen erhältlich):

Volker Friebel (2020): Gute Nacht – mit Entspannung und Traumreisen. Edition Blaue Felder, Tübingen.

 

 

 

Volker Friebel (2020): Mit Traumreisen entspannen: Das Haus am See. Edition Blaue Felder, Tübingen.

 

 

 

Volker Friebel (2016): Im Garten der Amseln. Traumreisen für Kinder. Edition Blaue Felder, Tübingen. PapierBuch und eBuch.

 

 

Volker Friebel (2015): Mit Traumreisen durch das Jahr. 60 Entspannungsgeschichten für Kinder. Edition Blaue Felder, Tübingen. PapierBuch und eBuch.

 

 

 

Ein Präsenz-Kurs, in dem wir Menschen, die mit Kindern arbeiten oder arbeiten möchten  Entspannungspädagogik vermitteln: Entspannungspädagogik für Kinder.

Ein Online-Kurs für Eltern mit einer Traumstunde für Kinder, die auf Fantasiereisen aufbaut: Entspannung für Kinder.