Freude

Fantasiereise für Jugendliche und Erwachsene von Volker Friebel

 

Mach es dir ganz bequem … Während du dich noch räkelst, kannst du schon beginnen, angenehm ruhiger zu werden … Am besten, du schließt die Augen, um die angenehme Ruhe zu spüren … Um dich hörst du vielleicht noch Geräusche … die nach und nach gleichgültiger werden … Vielleicht spürst du schon das gute Gefühl, einfach so da zu sein … und die Bilder in dir zu erleben …

 

Gehe mit deiner Aufmerksamkeit in die rechte Hand … Spüre, wie sich die Hand anfühlt … Vielleicht spürst du ihre Ruhe – dann lass die Ruhe noch tiefer werden … Vielleicht spürst du ihre Schwere – dann lass die Schwere noch tiefer werden … Vielleicht spürst du ihre Wärme – dann lass die Wärme noch tiefer werden … Vielleicht spürst du schon so etwas wie eine Freude – dann lass die Freude noch tiefer werden und sich langsam aus­breiten …

Lass die Freude langsam durch deinen Körper strömen – von deiner rechten Hand den Arm hinauf … Spüre dabei auf die Freude, wie sie sich anfühlt … und lass sie tiefer werden dabei – und lass sie sich ausbreiten …

Die Freude breitet sich weiter aus, den rechten Arm hinauf bis zur Schulter … Spür auf die Freude in deiner rechten Schulter – und lass sie tiefer werden dabei – und sich weiter ausbreiten … Spür dabei auch die Leichtigkeit …

Die Freude breitet sich weiter aus, in deinem Gesicht … Spür die Freude in deinem Gesicht … Lass sich ein Lächeln aus deiner Freude ent­wickeln … Lass das Lächeln noch stärker werden … und sich weiter ausbreiten …

Die Freude breitet sich weiter aus, in deiner linken Schulter … Spür die Freude in deiner linken Schulter – und lass sie tiefer werden dabei – und sich weiter ausbreiten … Spür dabei auch die Leichtigkeit …

Spür auf die Freude in deinem Nacken … Lass den Nacken locker und leicht dabei werden … Lass die Freude noch tiefer werden und sich noch weiter ausbreiten …

Die Freude strömt weiter, durch die Brust in deinen Bauch … Lass die Freude tiefer werden dabei – und sich noch weiter ausbreiten … Vielleicht spürst du auch schon die angenehme Wärme dabei …

Die Freude strömt weiter, das rechte Bein hinunter, bis in die Zehen hin­ein … Lass die Freude sich noch weiter vertiefen … Lass die Freude tiefer werden und sich noch weiter ausbreiten – bis in deine Zehen hinein …

Die Freude strömt weiter, das linke Bein hinunter, bis in die Zehen hin­ein … Lass die Freude sich noch weiter vertiefen … Lass die Freude tiefer werden und sich noch weiter ausbreiten – bis in deine Zehen hinein …

Vielleicht kannst du schon spüren, wie dein ganzer Körper in dieser Freude lebendig ist … Vielleicht kannst du den Strom der Freude spüren, in deiner Ruhe und deiner Kraft – mit der Ruhe und der Kraft, die immer noch wachsen wollen …

 

Und nun kommen die Bilder langsam zum Ende, und du kehrst zurück in den Raum … Du spürst wieder den Raum um dich und hörst seine Geräusche … Du spürst vielleicht schon, wie die Ruhe und die Kraft in dir stärker geworden sind … Die Augen können sich wieder öffnen … Atme tief durch! Reck dich und streck dich …

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

 


Fortbildung

Der Text stammt aus unserer Online-Ausbildung zur Entspannungspädagogin / zum Entspannungspädagogen an. Das Thema Imagination ist darin ausführlich vertreten. Außerdem enthält die Ausbildung noch verschiedene Entspannungsverfahren wie das Autogene Training, die Progresseive Muskelentspannung, Atementspannung, Verfahren aus der kognitiven Psychologie zur Bewusstseinsänderung und anderes.

 

Buchempfehlungen

Volker Friebel (2012): Aufbrüche – Die Kraft der inneren Bilder zur Selbstveränderung. Edition Blaue Felder, Tübingen.

Volker Friebel (2012). Innere Bilder. Imaginative Techniken im Alltag und in der Psychologie. Edition Blaue Felder, Tübingen.

Bücher von Volker Friebel gibt es etwa bei Amazon (der Link führt zur Liste dieser Bücher des Autors bei Amazon; bei Bestellung dort über diesen Link erhält der Autor von Amazon eine Provision). 

 

Zurück zur Übersicht